Handwerker gesucht? Handwerksprofis aus der Region finden

Handwerker gesucht? Handwerksprofis aus der Region finden

Beim Landhausstil treffen rustikale und moderne Elemente aufeinander.

Landhausstil: Einrichtungsideen für Ihr Zuhause

Letzte Aktualisierung am 17. November 2021 von Max Lehmann

Rustikal, gemütlich und mit einem ganz eigenen Charme: Der Landhausstil erfreut sich allgemein großer Beliebtheit – Ganz egal, ob auf dem Land oder in der Stadt. Doch was macht diesen Stil eigentlich aus und wie lässt er sich auch im eigenen Zuhause umsetzen? 

Was bedeutet Landhausstil? 

Der Landhausstil hat sich als Bau- und Einrichtungsstil in den letzten Jahren fest etabliert. Ganz egal, ob tatsächlich in einem Landhaus oder aber in einer Wohnung mitten in der Stadt. Auch bei einzelnen Räumen wie Wohnzimmer oder Küche ist eine Einrichtung in diesem Stil beliebt. Letztendlich geht es bei diesem Einrichtungsstil vor allem darum, das Gefühl zu erzeugen, man würde auf dem Land wohnen und Erinnerungen an etwas Vergangenes wecken. 

Doch was genau macht den Landhausstil eigentlich aus? Generell kommt es hier vor allem auf die verwendeten Materialien, Möbel sowie die passenden Accessoires an. Eine Einrichtung in diesem Stil soll vor allem Gemütlichkeit, Einfachheit und eine gewisse Nostalgie erzeugen. Dementsprechend beliebt ist die Verwendung von Holz als typisches Material.

Doch nicht nur bei den Landhausmöbeln wird daher häufig Massivholz genutzt, auch bei der Dekoration kommt gerne Holz zum Einsatz. Weitere natürliche Materialien wie Ton, Naturstein oder Rattan bieten sich ebenfalls für eine Einrichtung im Landhausstil an. Accessoires und Akzente aus Leinen, Baumwolle oder Leder komplementieren den Einrichtungsstil. Auch florale Elemente und Muster passen meist gut ins Konzept. Besonders wichtig ist, dass die einzelnen Elemente sorgfältig aufeinander abgestimmt sind und insgesamt ein stimmiges Bild ergeben.

Verschiedene Stilrichtungen

Allerdings gibt es den einen Landhausstil streng genommen gar nicht, denn diese Bezeichnung kann auf mehrere verschiedene Stile zutreffen. Das ist vor allem auf regionale Unterschiede über die Vorstellung, was ein Landhaus ausmacht, zurückzuführen.

So lassen sich hier der französische oder skandinavische Landhausstil nennen, aber auch der amerikanische Country-Style gehört zu dieser Kategorie. Vor allem in Südeuropa wiederum findet man häufig einen mediterranen Landhausstil vor. Es kann also viele verschiedene Optionen bei der Einrichtung geben.

Der moderne Landhausstil ist aber in der Regel vor allem an den nordischen Stil angelehnt und zeichnet sich dementsprechend durch einen gewissen Minimalismus und helle, einladende Elemente aus. Die Landhausmöbel sind häufig weiß gestrichen, als Bodenbelag wird ein heller Dielenboden gewählt und auch bei den Wänden wird auf dunkle, schwere Farben meist verzichtet. Beliebt sind stattdessen Pastellfarben wie Altrosa, Flieder oder Blassgelb.

Haus im Landhausstil einrichten

Wenn Sie Ihrem eigenen Zuhause mit dem Landhaus-Look eine gemütliche Atmosphäre verleihen wollen, können Sie das entweder für einzelne Zimmer umsetzen oder aber das ganze Haus in diesem Design einrichten. So oder so steht Ihnen eine große Auswahl an Landhausmöbeln und Deko für die einzelnen Räume zur Verfügung.

Landhausküche

Moderne Landhausküche im skandinavischen Stil
Wohnküche im Landhausstil

Gerade in der Küche ist die Landhaus-Optik nach wie vor sehr beliebt. Bei modernen Landhausküchen wird auf ein Zusammenspiel von Retro und modernen Elementen gesetzt. Bei den Küchenfronten und -schränken kommt typisch für den Landhausstil viel Holz zum Einsatz. Auch hier ist Weiß oft eine beliebte Farbe für moderne Küchen, es sind aber auch dunkle Hölzer möglich. Da Massivholz in der Regel viel Pflege benötigt sind als Alternative auch Schichtstoff- oder Kunststofffronten beliebt, die mit einer Dekorschicht in Holzoptik das Massivholz nachahmen, aber im Vergleich zu diesem sehr viel pflegeleichter sind. 

Die Landhausküche ist gemütlich und beliebt.
Landhausküche

Zusätzlich fällt die Landhausküche oft durch Paneel- oder Kassettenfronten mit Griffen oder Knöpfen aus Messing und Kupfer auf. Dadurch entsteht ein rustikaler Charme. Komplementiert wird das ganze durch die passenden Küchengeräte. Auch bei neuen, modernen Küchengeräten stehen mitunter Designs im Retro-Look zur Verfügung. 

Was Wand- und Bodenbeläge angeht, so stehen für die Landhausküche die verschiedensten Lösungen zur Verfügung. Von Holzverkleidungen über Wandfliesen bis hin zu pastellfarbenen Tapeten sind der Wandgestaltung keine Grenzen gesetzt. Für den Boden in der Landhausküche bieten sich vor allem Natursteinfliesen oder Landhausdielen an. 

Wohnzimmer im Landhaus-Stil

Landhauswohnzimmer

Gerade im Wohnzimmer steht Gemütlichkeit  im Vordergrund, denn hier wollen wir uns vom Alltag entspannen – Dementsprechend bietet sich dieser Einrichtungsstil besonders für das Wohnzimmer an. Beim modernen Landhausstil treffen im Wohnzimmer rustikale Landhausmöbel wie beispielsweise ein Bauernschrank aus Massivholz, ein alter Kamin oder ein klassisches Sofa aus natürlichen Materialien auf zeitgenössische Elemente wie moderne Lampen oder Sideboards.

Komplementiert wird das moderne Wohnzimmer im Landhausstil durch die passende Dekoration. Hussen auf Sofas, Sesseln oder Stühlen sorgen für zusätzliche Gemütlichkeit. Schalen, Tassen oder Vasen aus Porzellan sowie Deko-Objekte wie Krüge aus Zinn oder angelaufenem Metall schaffen eine rustikale Atmosphäre, generell passt die Gestaltung im sogenannten Shabby-Chic-Look gut zum Landhausstil. Auch bei Möbeln ist diese Art von Used-Look beliebt. Weitere Dekoelemente können direkt in der Natur gefunden werden: Äste, Blumen oder Natursteine sorgen für eine unbeschwerte Natürlichkeit. 

Für die Wandgestaltung bieten sich auch hier helle Pastellfarben genauso wie Backsteine, Holzvertäfelungen oder sogar Fliesen für das Wohnzimmer an. Ein echter Holzboden im Used-Look oder Landhausdielen passen gut in das Landhaus-Wohnzimmer. 

Tipps und Ideen für den Landhausstil

Natürlich kommt es bei der Einrichtung im Landhausstil vor allem auf den persönlichen Geschmack an. Die hier genannten Empfehlungen stellen lediglich ein paar Ideen, wie man diesen Einrichtungsstil im eigenen Haus umsetzen kann, dar. 

Generell kann man den modernen Landhausstil im eigenen Zuhause schaffen, indem man folgende Tipps beachtet: 

  • Klassisch und modern kombinieren: Traditionelle Materialien wie Holz verwenden, Antiquitäten und moderne Möbel zusammenbringen
  • Helligkeit: Gute Beleuchtung und helle Farben nutzen
  • Stimmungsvolle Dekoration: Akzente setzen und für eine rustikale Atmosphäre sorgen
  • Gezielte Verwendung von Deko: Nicht zu viele Dekoelemente setzen, sonst kann es schnell kitschig wirken

Um weitere Ideen dafür zu sammeln, wie Sie sich das Landleben ins eigene Zuhause zu holen, bietet es sich an, sich direkt von echten Landhäusern inspirieren zu lassen. Zusätzlich können Raumausstatter oder Innenarchitekten dabei helfen den Stil perfekt umzusetzen.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suchen Sie Handwerker für Ihr Projekt?

Sie suchen nach Aufträgen aus Ihrer Branche?

Dann klicken Sie hier

Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote von Profis erhalten!

Scroll to Top